Skandal

Jedes Jahr werden Abermillionen von Männern diskriminiert. Und das zu dem größten und wichtigstem Fest in der christlichen Glaubensgemeinschaft. Keine Feministin, keine Friedensgruppe, keine Gleichstellungsbeauftragte hat bis zu heutigen Tage Einspruch eingelegt. Um auf diese Art der Diskriminierung aufmerksam zu machen.

In keiner TV Talkshow wurde dieses vernichtende Thema auch nur ansatzweise aufgegriffen. Die Maischbergers, Willes, Kerners, Spiegel, Taz und SZ haben noch nie ein Wort über diese Diskriminierung verloren.  Die Medien schweigen es Tod. Ganz offensichtlich wird hier mit zwei unterschiedlichen Maßen reale Medienpolitik gemacht. Unter der Abermillionen Männer in der Osterzeit seit mehr als einen halben Jahrhundert leben und leiden müssen.

Keiner hat es jemals angesprochen. Jeder ignoriert die Gefühle von diesen Männern oder anders geschlechtlichen Personen mit männlichen Geschlechtsorganen. Jahr für Jahr werden Abermillionen vom Penisträgern aufs neuerliche an den Pranger gestellt. Oft nur aus Unwissenheit oder gar Dummheit. Und keiner zeigte bis heute mit den Fingern auf diese Denunzianten. Um Ihnen klar zu machen wie  hinterhältig und verletzend ihre Worte und Bildchen sind.

Jahr für Jahr werden Abermillionen gut beleibter Penisträger mit wenigen Worten zu tiefst diskriminiert. Mit Worten, die so vieles bei den Opfern anrichten können. Ohne das sich nur ein einzelner Mensch darüber Gedanken  gemacht hat. Abermillionen Opfer leiden jedes Jahr aufs neue. Und keiner kann ihnen in irgend einer Art helfen. Keiner will ihnen helfen.

Dramatisch ist das ganze auch deshalb. Weil es sich immer zum Auferstehungsfest Jesu wiederholt. Und in dieser Zeit den Kinder diese Art der menschenverachtenden  Diskriminierung beigebracht wird.

Menschen wie Dirk Bach, Meat Loaf, Ottfried Fischer, Reiner Calmund und auch ich. Haben es nicht verdient jedes Jahr aufs neue auf die übelste Art diskriminiert zu werden. Mit den leicht daher gesagten Spruch.

Frohes Eiersuchen

Es ist an der Zeit das diese bösartige Diskriminierung aufhört. Oder man sie satirisch lustig verarbeitet.

In den Sinne… „Frohes Osterfest“


An dieser Stelle freue ich mich gerne über eine kleine Kuchenspende. Per Paypal einen Euro für ein Stück Kuchen. Um die Leibesfülle aufrechtzuerhalten.


17 Kommentare

  1. und viele bunte Eier!
    Gehört auch noch dazu!
    Die Spende erfolgt dann in Naturalien!
    Demnächst….irgendwann…
    Ach zum Thema SUV „Offen“:
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=319643090&categories=Cabrio&categories=Cabrio&cn=DE&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=14800&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&fnai=prev&searchId=5eed53ff-7631-5293-4bab-d36ff038344c
    Würde dir exzellent stehen! Finde ich….
    Schöne Ostern noch!
    Grüße
    Günter

    Gefällt mir

  2. Hahaha, herrlich….
    Ich stelle mir gerade bildlich vor wie du verzweifelt auf der Suche bist….😱😂
    Für 1€ ein Stück Kuchen? Das ist recht sportlich. Die armen Bäcker.
    Fröhliche Ostern wünsche ich dir und immer wieder Danke für die Bilder im Kopf und die Lacher.
    LG, Nati

    Gefällt mir

      • Vielleicht hattest du zu viel davon, grins….
        Aber der Kuchen würde dafür sorgen dass deine „Suche“ noch schlimmer wird.
        Vielleicht auf Wasser umsteigen oder für einen Heimtrainer sparen?🤔😉
        Amüsierte Grüße zu dir in den tiefen Westen.

        Gefällt mir

      • Es gab Zeiten wo der Leibesumfang ein Statussymbol darstellte. 🙂 und ganz ehrlich wer mag schon nur Wasser trinken wenn es viele leckere andere Getränke gibt 😂

        Gefällt mir

      • Da mir aufgrund der mangelnden Spendenbereitschaft das nötige Kleingeld für ein altersgerechtes Sportcabrio oder eine zweirädrige Feuerbüchse fehlt. Und auch ein rollendes Wohnklo finanziell nicht machbar ist. Hab ich mich von den Statussymbolen abgewendet und esse gut und gerne 🙂 daraus folgt, dass ich nur ein Statussymbol als das einzig wahre ansehe. Auch wenn mir diese Symbole wenig glanzvoll erscheinen 🙂

        Gefällt mir

      • Auch wenn die Spendenbereitschaft steigen würde, wäre es jetzt eh zu spät für ein Sportcabrio. Sonst sieht du aus wie in diesem Video beim Aussteigen:

        Wäre wenig schön dich so zu präsentieren, bei deinen nächsten Fototerminen. 😉
        Eine andere Alternative wäre überlegenswert.

        Gefällt mir

      • locker zur Seite rollen und dann schwerfällig aufzustehen. sieht bestimmt nicht gut aus. Ich brauch einen SUV 🙂 gibt es die auch mit ohne Dach ? 🙂

        Gefällt mir

      • Oh, aus einem SUV fällst du aber tief. 😱
        Bist du dir sicher dass du das möchtest?
        Ich hoffe du kannst damit besser fahren als so manche Hausfrau, die direkt die ganze Straße damit blockiert. 🙄
        Da bleibe ich lieber beim Kombi.

        Gefällt mir

      • Lach. So einen völlig überteuerten Firmenkombi fahr ich seit viele. Jahren. Aber du hast Recht für einen SUV bin ich noch zu jung. Langsam gehen mir die Alternativen aus. Doch Wohnmobil?

        Gefällt mir

      • Wenn ich so manche Frau beim Fahren sehe, verdrehe selbst ich als Frau die Augen und kann diese Vorurteile gut verstehen.
        Wohnmobil? War das nicht als Negativ bewertet worden?🤔
        Also doch ein Heimtrainer, dann bist du irgendwann wieder fit für alle möglichen fahrbaren Untersätze. Du wirst da nicht Drumherum kommen. Lach…

        Gefällt mir

      • Naja, so unsportlich bist du auch nicht.
        Mit unpassenden Schuhwerk an den Wasserfall, komische Verrenkungen um ein Model zu fotografieren, Nachts aus dem Haus gehen zum Fotografieren, ach ja.. einen Hund gibt es auch noch,….
        Hoffnung bleibt da noch. 😁😉

        Gefällt mir

Und was sagst du dazu :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s