zurück zur Freiheit

Man kann mir vorwerfen. Ich würde diesen kleinen Artikel nur als Eigennutz schreiben. Vielleicht ist es so, oder ich schau etwas genauer in die Welt. Wer weiss das schon.

Wann befreien wir Europäer und von amerikanischen Moralvorstellungen?

Wir die mit der Lovestory der Bravo aufgewachsen sind. Wo es keine Waffen aber dafür nackte Haut zu sehen gab. Wo Liebe mehr zählte als Macht und Zerstörung.

Wir die FKK am Strand lagen. Statt dick verkleidet im Schiesstand zu stehen.

Wir die unsere Kinder sexuell rechtzeitig aufklärten. Bevor wir unsere Kinder zu einer Abtreibung schicken mußten.

Wir die auch nackt vor unseren Kinden im Haus liefen. Und unsere Kinder nicht zu einem Psychiater schicken müssen, weil sie nackte Haut gesehen haben.

Wann schreibt unsere Presse den Amerikanern nicht nach dem Maul? Wann sind die Zeitungen nicht voller Lobeslieder über den Freund hinterm Deich. Und der Feind nicht immer nur im Osten.

Wann zeigen wir den Amerikanern das Ihre Interessen an unseren Grenzen zu stopen hat. Den wir leben und lieben hier.

Schaut man sich die Welt mal genauer an. Überall wo Amerika sein System der grenzenlosen Ausbeutung von Mensch und Natur einführen wollte. Brennt es heute lichterloh.

Wann sagt mir wann. Geht die Welt ihren Weg ohne dem Wegweiser Made in USA?

 

IMG_0332
Denkmal „Mutter Heimat“ Kiew