Wegweiser

Hier liegen die verlorenen Rechte der Bewohner. Hier sind begraben: Meinungsfreiheit, Demokratie, Respekt, Anstand, Glauben, Miteinander, Kompromissbreitschaft, Zuhören und vieles weitere mehr.

Jetzt ist es so weit. Man hätte es kommen sehen müssen. Die Zeichen waren schon lange vorhanden.

Bewohner dieses Landes, von Volk darf man ja nicht mehr reden. Das Volk ist nicht mehr akzeptabel. Die Nation nicht mehr gewünscht.

Bewohner dieses Landes legt euch eine andere Sprache zu. Es ist dringender als je zuvor.

Rechte verwenden die Worte Heimat, Freunde, Frieden und viele Tausend andere Worte der deutschen Sprache. Diese Worte darf der Bürger des Landes, also der gemeine Wahlpöbel nicht mehr verwenden.
Ohne das er sofort in das Fadenkreuz des Verfassungsschutz gerät.
Politisch Korrekt muss der gemeine Steuerzahler nur noch sprechen und schreiben.
Worte die der vermeintliche politische Gegner, wobei es vollkommen Wurscht ist, ob man rechts links oder mittig angesiedelt ist, auch benutzt. Diese Worte müssen unter allen Umständen vermieden werden.

Bewohner des Landes achtet auf die Kleidungswahl. Nicht jede Kleidung ist politisch akzeptabel.
Turnschuhe mit einem liegenden N werden euch als vermeintliche Neonazis zur Schau stellen.
Jacken und Hosen in Tarnoptik werden euch zu Faschos machen. Jäger und Forstarbeiten ihr müsst, um politisch korrekt zu sein, in neonroten Anzügen durch den Wald laufen.

Bewohner des Landes achtet auf eure Informationsquellen. Nicht jede Homepage ist gut für euch. Zu schnell könnt ihr bei dem Besuch einer vermeintlichen feindlichen Homepage zu Feinden des Landes und der Verfassung werden. Nur das Redaktionsnetzwerk und der Volkspetzer sind die wahren Informationsquellen.

Bewohner des Landes achtet auf eure Mitbürger. Niemals darf sich eine Armhaltung nur annähert in einem kritischen Winkel befinden. Wenn ihr lieb Bürger eure Wohnung oder Haus renovieren wollt. Verwendet ein Gerüst. Es ist von elementarer Wichtigkeit. Um nicht schon wieder den Verfassungsschutz auf den Plan zu rufen.

Bewohner des Landes beachtet euer Umfeld so gut es selbst die Stasi nie gemacht hat. Überall lauern Mitbürger die rechtes Gedankengut in sich tragen. Selbst wenn sie nur die Wand in einer freundlichen Farbe streichen wollen. Selbst wenn sie nur Schuhe tragen die passen, bequem und bezahlbar sind.

Bewohner des Landes achtet auch eure Meinungsäußerung. Nicht jede Meinung ist frei und darf als solche auch vorgetragen werden. Achtet auf die in den Leitmedien vorgeschriebenen Meinungen.
Nur da steht eure Meinung bereits vorgefertigt.

Bewohner des Landes achtet auch eure Ernährung. Nur vegan ist sozial verträglich. Nur in den seltensten Fällen ist vegetarisch noch akzeptable. Schüttet lieber chemische Nahrungsergänzungsmittel in euch hinein. Den eine einfach Erbsensuppe entlarvt euch als Rechter.

Bewohner des Landes wollt ihr den totalen ökologischen richtigen Weg? Dann verschrottet eure Autos, stellt die Heizung ab. Verzichtet auf Kühlschränke und Klimaanlagen. Ihr hab eh bald kein Geld mehr alles zu bezahlen.

Bewohner des Landes wollt ihr den totalen ökologischen richtigen Weg? Dann wählt Baerbocki, Neubauer, Willi und die anderen Menschen die nur euer bestes im Sinn haben.

Auch wenn jede Art des Fanatismus bekämpft werden müsste. Es gibt nur zwei Farben, die noch politisch korrekt sind


An dieser Stelle freue ich mich gerne über eine kleine Spende. Per Paypal nur einen kleinen Euro.





Sicherheitshinweis: Der Text kann extrem viele Spuren von Satire enthalten.

Hier liegen die verlorenen Rechte der Bewohner. Hier sind begraben: Meinungsfreiheit, Demokratie, Respekt, Anstand, Glauben, Miteinander, Kompromissbreitschaft, Zuhören und vieles weitere mehr.