Sommer

Endlich ist es mal warm geworden.

Zeit um ein wenig UV-Strahlung zu tanken. Die blasse helle Haut mit ein wenig Farbe aufzufrischen.

Also nicht wie raus in der Mittagspause. Ein ruhige Plätzchen finden. Und dann hüllenlos Sonne tanken. Aber gut versteckt von den neugierigen Blicken anderer Zeitgenossen.

Und sich dabei nicht vom örtlichen Bauern erwischen lassen.

So einen blöden Drohnenpiloten hat man dummerweise nicht im Kopf. Wenn man sich gerade nahtlos bräunen will.

P.S. wichtige oder unwichtige Körperteile wurden als Gründen des Jugendschutz verpixelt.

 


An dieser Stelle freue ich mich gerne über eine kleine Kaffeespende. Den Kaffee ist der Energiespender aller Künstler in jeder Jahreszeit. Besonders für die, die keinen Alkohol trinken. Per Paypal einen Euro für einen Kaffee.