Lanz

Hallo Herr Lanz.

Was läuft bei Ihnen eigentlich falsch?

Ausreden lassen und Respekt dem Gesprächspartner gegenüber ist kein Luxus.

Ist es für Moderatoren eigentlich normal geworden. Das man seinen Gästen permanent in Wort fällt und nicht ausreden lässt.

Nur um die eigene Meinung, die sie als Moderator zurückstellen sollten, sie sind schließlich NUR Moderator.

Hat man Ihnen nicht die Regeln des Anstandes beigebracht? Zuhören, Verstehen, und dann Nachfragen. Und sich mit der Antwort beschäftigen.

Haben Sie es nicht begriffen, das jeder Mensch eine andere Meinung innerhalb einer Partei haben kann.

Woher soll ein Ministerpräsident genau wissen, was die Rautenmutti aus Berlin gemeint hat? Da braucht es nicht permanente Nachfragen und Zwischenfragen. Nur um die Antwort zu bekommen, die Sie Herr Lanz hören möchten.

Ihr Verhalten ist das Paradebeispiel für den Qualitätsstandard in den Leitmedien. Und dann wundern sie sich über die wenige Anerkennung?

Sie als Moderator im Zwangsfinanzierten deutschen Fernsehen, haben sich auch bei persönlichen politischen Vorlieben zurückzuhalten. Es kann doch nicht angehen, dass sie die kleineren Parteien so massiv angreifen. Das deren Vertreter kaum noch zu Wort kommen.

Herr Lanz, wenn sie sich selbst gerne reden hören, den anders kann man es kaum erklären. Dann sollten sie so schnell wie möglich Ihren Job wechseln. Den einen oder anderen verschoben Komiker kann das Land noch vertragen.


An dieser Stelle freue ich mich gerne über eine kleine Spende. Eine kleine Spende für mehr politisch gesellschaftliche Satire. Per Paypal einen Euro.





Moderatoren messen mit zweierlei Maß .