Dumpfbacken

Was ist nur los in diesem Land?

Geht es nur noch mit Halbwahrheiten oder gar plumpen Lügen?
Tag ein Tag aus haben die Leitmedien in dieser ja man muss es schon sagen, Bananenrepublik. Nicht mehr den Muhm, den Mut die Wahrheit von dem zu vermelden. Was wirklich stattgefunden hat.

Unter jeden veröffentlichen Video sind die Kommentarfunktionen gesperrt. Hat man Angst das sich die Gegenstimmen erdreisten etwas zu sagen?
Gehört es jetzt schon zu guten Ton die Wahrheiten zu verschweigen, um Stimmung gegen einzelne zu machen?

Schnell wird mal ein Tweet bei Twitter abgesetzt. Es könnte ja zu Gewalt kommen. Man will schließlich der erste sein. Keiner prüft mehr, alle teilen nur noch. Was Twitter meldet, muss einfach richtig sein. Kann nur richtig sein. Nachfragen und selbst nachdenken muss nicht sein.

Da sucht man vergeblich die aggressiven Demonstranten von den die Medien ausführlich geschrieben oder berichtet haben. Sehen die auf den Videos von Teilnehmer doch irgendwie ganz anders aus. Irgendwie friedlicher, irgendwie anders. So ganz anders.

Bild und die anderen gleichgearteten Zeitschriften, liefern mit falschen oder Halbwahren Beiträgen das Futter für die immer steigende Zahl von Hohlköpfen und Dumpfbacken. Große Medien aus Film, Funk und Papier im Gleichschritt hinterher ohne zu prüfen.

Gefälschte Artikel von hochgelobten, hoch dotierten Wahrheitsverkünder. Sind scheinbar schon vergessen. Wie die jene gut gemachten und doch falschen Tagebücher.

Faktenchecker jene medialen Profis. Die leider die Faken nicht checken. Um sich hinter Verlagsvorgaben lieber verstecken. Journalisten als Austauschware der Sender.

Gibt es nur noch Dumpfbacken in diesem Land. Die nur teilen können, ohne wirklich zu teilen. Jeden erdenklichen Mist müssen sie verbreiten. Ungefragt und unüberlegt. Geht ja auch ganz einfach. Kurzer Klick und schon ist man der Retter der Nation. Ob der Tweet das Posting richtig ist. Ach das interessiert doch nicht.

Andere verleumden, beschimpfen, anschwärzen oder gar bedrohen. Das alles können sie, die selbsternannten Guten. Die, die immer auf der richtigen Seite stehen. Ohne überhaupt zu begreifen, welche Seite die wirklich bessere ist. Doch ihre kann nur die richtige sein. Alle anderen sind ein Schwein.

Was geht ein Aufschrei durch die asozialen Medien, sollte sich einer erdreisten dann doch seine anderes lautende Meinung zu verkünden. Schreit ihn nieder, beleidigt seine Mutter, Großmutter auch am besten die ganze Sippe. Mütterlich wie väterlich.

Wenn das nicht hilft, zündet ihn Haus, Hof und Auto an. Wobei ihr niemals Rücksicht auf andere nehmen sollt. Scheißt doch auf Alte, Kinder und Tier die vielleicht auch in den Haus wohnen.

Zeigt diesen bösen andersdenkenden  Menschen an, wenn es nicht reicht dies in den asozialen Medien zu tun, lauft zu Polizei, Staatsanwaltschaft und am besten direkt zu Arbeitgeber. Und vergesst nicht die ganze Sippe anzuzeigen. Den nur Sippenhaft ist zielführend.

Verurteilt die Menschen in anderen Landesteilen, sie haben es nicht besser verdient. Sind ja keine Menschen, haben keine Rechte und noch weniger Ahnung. Verurteilt sie, selbst wenn ihr noch niemals in diesen Landesteilen wart. Fahrt aber hin wenn ihr billig und gut Urlaub machen könnt. Doch sprecht niemals mit den Einheimischen. Niemals.

Ihr habt immer Recht, selbst wenn andere Recht haben.

Zieht Euch von der Haarspitze bis zur Fußsohle schwarz an, damit Ihr Rächer der Nation. Etwas rächen könnt, was es gar nicht zu rächen gibt. Was kein anderer überhaupt rächen würde. Da nur Rache und Gewalt unumstritten die richtigen Maßnahmen sein können. Und niemals zu Gegengewalt führen.

Haut den Gegner doch um, und wenn er noch zuckt, tretet einfach nach. Verbal oder körperlich spielt doch eh keine Rolle mehr.

Mir ist total egal, ob die Dumpfbacken rechter oder linker Natur sind. Keines ist besser als das andere. Am liebsten wäre es mir die Spinner und ihre Anheitzer dieser Rechten und Linken Extremisten würden sich gegenseitig die Fresse polieren. Bis keiner mehr zuckt.

Doch leider gab es das schon einmal. Und ging gründlich schief.
Wann endlich steht die Mitte auf und jagt die Extremen aus dem Land, entzieht ihnen die Kohle. Und schmeißt die Anheitzer in den nächstbesten Kerker ohne Ausgang. Sie sind nicht besser als die ausführenden Dumpfbacken.

Damit endlich wieder Ruhe ins Land einkehren kann. Damit endlich wieder vernünftig gesprochen wird. Miteinander und nicht übereinander. Nöte und Sorgen von allen gehört und beachtet werden.


An dieser Stelle freue ich mich gerne über eine kleine Spende. Wer kann mir schon sagen, ob ich nicht morgen schon durch diese Aussage meinen Job verliere. Per Paypal einen Euro fürs einfach überleben.