Anders

Sonnenaufgänge, Sonnenuntergänge im hellen Sonnenlicht. Mal mit weniger Wolken.  Dann wieder mit vielen Wolken. Postkartenmotive. Millionenfach gesehen. Millionenfach für gut befunden. Und immer noch nicht aus der Mode.

Viel weniger sieht man Bilder von einem grauen Tag. Bilder mit dichter grauer Wolkendecke. Wo das Schwarz des Meeres mit dem Dunkelgrau des Himmels einen Einklang bilden.  Unterbrochen nur durch das hellgrau der Schaumkronen auf den Wellen.

Passt nicht ins schöngefärbte Urlauberprospekt. Passt nicht in den Bilderabend, der heute nicht mehr als DIA an die Wand geworfen wird. Wo jeder nur noch maximal ein Tablet in den Händen hält. Schnell gemacht, schnell geschaut und noch schneller vergessen.

Zeitgeist halt. Schönes wird gern gesehen. Wird gern gefeiert. Brutales auch. Dazwischen nichts. Nichts was interessant sein könnte. Schön muss es heute sein. Schön oder gruselig. Pott hässlich oder perfekt durch retuschiert.

Doch halt eine Ausnahme gibt es immer. Katzenbilder. Die gehen immer.


An dieser Stelle freue ich mich gern über eine kleine Spende. Um den Blog auch weiterhin werbefrei halten zu können. Per Paypal einen Euro spenden gegen die Werbung.