Werbeanzeigen

Portrait – Aktportrait

Geplant war eigentlich ein sensual Nude Shooting. Wenig Licht umspielt eine hübsche Frau. Und dann kam es ganz anders. Wobei nicht das Model den Umbau des Shootings vollzog. Sondern der Fotograf, also ich. Ursahe war schlicht und ergreifend die Location.

IMG_0401

Ein hochmoderner Raum in einem Altbau. Viel freie Wände und schöne große Fenster luden zu einen available Light Shooting ein. Zwängten mich geradezu dieses Shooting anders zu gestalten.

Sicher kann man sagen available Light ist out. Ist langweilig. Ist keine Herausforderung an den Fotografen. Hohe ISO offene Blende und ein wenig Gespührt für Licht. Mehr braucht es einfach nicht. Und doch ist ein available Light genau das was dieses Shooting so gut machte. Denn auch dabei kann man mit Licht und Schatten spielen.

IMG_0369

Sicherlich nicht mit dem selben harten Kontrast wie bei einem Blitzlicht Shooting. Auch nicht mit der scharfen Abgrenzung von Licht und Schatten. Dafür mit einem Schattenverlauf der dem Gesicht und der Figur des Models schmeichelt. Es wie eine leicht Wolke umhüllt.

Mein Ziel war es available Light so einzusetzen. Das auch sehr schöne schwarz-weiß Bilder entstehen. Lebt doch die schwarz-weiß Fotografie von harten schwarz und hellem weiß mit wenig Graustufen dazwischen.

Ob mir es zu 100% gelungen ist available Light in meinen Stil umzusetzen. Das müssen andere entscheiden. Mir gefallen die Werke, und dem Model auch.

Fotografie bedeute für mich auch, ein geplantes Shooting über den Haufen zu werfen. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, was vollkommen anderes zu machen. Etwas, was nicht schlechter, einfacher oder gar langweiliger ist. Fotografie ist immer noch das Spiel mit dem Licht, ob natürliches oder künstliches Licht. Das spielt dabei keine Rolle.

IMG_0336

Zum Schluß bleibt mir wie immer nur zu sagen.

„Geht raus und macht Eure Bilder. Nur machen bringt Euch weiter.“

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

erotische Portraits

müßen nicht immer direkt auch Akt sein. Weniger ist manchmal mehr. Dieses kleine Bild ist bei eine...

Nude or NoNude ?

Muß man bei so einem Bild noch viele Worte schreiben? Oder spricht es für sich?...

Verschoben und nie vergessen

Vor ein paar Monaten kam ich auf die verrueckte Idee ein Fotobildband zu produzieren. Als Thema soll...

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Portrait – Aktportrait

Gib deinen ab

  1. Das Bild am Fenster, ein gefühlvoller Hingucker!
    Genau meines und gefällt mir sehr gut.
    SW ist eine feine Sache, besonders wenn das Model einen starken Ausdruck hat…..
    Grüße
    Günter

Und was sagst du dazu :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: