Werbeanzeigen

Post die man nicht bekommen möchte

Scan2019-05-24_193115 Kopie

Dieses nette Schreiben lag gestern auf den Küchentisch. Per Einschreiben mit persönlicher Unterschrift. Hoch dramatisch und schwer amtlich.

Der Inhalt ist recht einfach erklärt. Man bittet mich verschiedene Bilder und ganze Seiten aus dem Netz zu nehmen. Jugendschutz.

Nun Jugendschutz ist eine wichtige Sache, und mir mein Geldbeutel lieb. Und bevor irgendein windiger Abnahmverein wie die DeutscheUmweltHilfe oder JugenschutzJetzt oder gar die KJM jetzt aktive wird. Nehm ich die Bilder lieber raus.

Den selbst der gestern schnell eingerichtete Passwortschutz brachte keine Hilfe.  Den die Zugriffe auf die einzelnen Bilder haben nicht nachgelassen.

Ich möchte an der Stelle nicht über Jugendschutz und künstlerische Darstellung das sexuellen Aktes schreiben. den es würde nichts bringen. Für die einen ist es harmlose Kunst. Für die anderen unglaublich verbotene Pornografie.

Die prüde amerikanische sexuelle Verlogenheit ist nur inzwischen aus Facebook & Co bei den deutschen Landesmedienanstalten angekommen.

 

Werbeanzeigen

7 Kommentare zu „Post die man nicht bekommen möchte

Gib deinen ab

    1. Hallo Joachim, so ein paar Bilder waren wirklich Ü18. Das seh ich ein. Nur so lange kein Kläger auch kein Richter. So groß ist mein Blog nicht. Irgendwer kann mich „gut“ leiden. VG Lars

  1. Lieber Lars,
    das zeigt ja nun eindeutig wie deine Seite und Bilder frequentiert und wahrscheinlich auch weiter verwendet werden.
    Dazu, so scheint mir, hast du dir ein paar richtige „Freunde“ gemacht.
    Dieser dubiose Bla-Bla-Verein kommt niemals nicht alleine auf diesen Trichter.
    Ich hatte selbst auch schon nette Schreiben auf dem Tisch und leider schiebt unser Staat und die Gesetzgebung solchen Vereinen keinen Riegel vor.
    Naja….Mimimimi ist da wohl noch höflich ausgedrückt.

    Lass dich nicht unterkriegen und bleib fröhlich!
    Grüße
    Günter

    1. Hallo lieber Günter, ich hab da so einen kleinen Verdacht. Aber, solange es nicht handfest ist. .. Ach egal. Wenn diese Leute Spaß dran haben, lassen wir sie. Vielleicht befriedigt es sie. In dem Sinne Grüße nach BG und auch nach BN 🙂

Schreibe eine Antwort zu Lars Döbler Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: