Werbeanzeigen

Weinglasfotografie

Heute war genau der richtige Tag um sich mit einem Projekt zu beschäftigen. Welches schon lange geplant war. Das fotografieren eines Weinglases mit indirektem Licht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Setaufbau im Bild

Ich habe dazu verwendet.

  • Fototisch
  • Dauerlicht
  • Bastelklemmen
  • Hintergrundpappe
  • Fotopappe
  • Stativ
  • Baumwollhandschuh
  • Microfasertuch für Glas

Auf dem Bild des Setaufbau kann man sehr gut erkennen wie die einzelnen Sachen angeordnet sind. Die Pappe hinter dem Glas kann ein vielfach schmaler sein. Was sich dann natürlich auf den Schattenverlauf auf der Bodenfläche auswirkt. Die zwei seitlichen Abschatter sind nur zur Reduzierung von dem Lichtverlauf auf der Stellfläche.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Blickwinkel des fertigen Bild.

Es gibt im Internet schon sehr viele Anleitung wie diese Art der Bilder gemacht werden. Und es ist auch nicht meine Idee ein solches Bild zu erstellen. Ich mache es nur ein wenig anders als meine Vorgänger. Lege die Sichtweise auf ein anderes Detail. Aber was ich euch mit auf den Weg geben kann. Das sind die kleinen Fehler die man beim fotografieren macht, die leider in keiner Anleitung stehen.

Ganz wichtig für ein solches Projekt sind die Baumwollhandschuh. Wenn ihr das Glas reinigt, solltet ihr noch vor dem Abtrocknen, des Glases; die Baumwollhandschuh anziehen. Auch wenn ihr auf eurem Set das Glas später verschieben wollt. NUR mit den Handschuhen.

Ihr ärgert euch, wenn ihr auf dem fertigen Bild am Ende die Fingerabdrücke habt. Welche man in dem Set überhaupt nicht sieht. Auf dem Bild leider um so besser.  Ein Microfasertuch speziell für Glas und Spiegel ist zu empfehlen. Es reinigt streifenfreier als ein einfaches Geschirrtuch. Und ganz wichtig es fusselt nicht nach.

Fremdlicht. Auch ein schönes Thema, welches man nicht unterschätzen sollte. Bei den ersten Aufnahmen hatte ich kleine helle Stellen auf dem Glas. Ich hab sie nicht wegbekommen. Nachdem ich die Bilder für die erste Ansicht auf dem PC hatte erkannte ich was die hellen Stellen waren. Spiegelung vom PC Monitor. Nachdem ich den Monitor abgedeckt hatte war das Problem beseitigt.

Nicht zu unterschätzen sind die eigenen Klamotten. Ich hatte bei den ersten Bildern ein Schwarzgelbes Shirt an. In dem Glas war ein gelber Schatten erkennbar. Nachdem ich auf ein neutrales schickes schwarze Shirt gewechselt habe, waren auch die gelben Schatten im Glas weg.

IMG_1443-Bearbeitet
Fast das finale Bild.

Solltest du auf den Gedanken, so wie mir es ergangen ist, kommen das Glas zu füllen. Benötigst du einen Trichter, einen kleinen Schlauch der auf den Abfluss des Trichters passt. Und am besten noch einen Helfer.

Das normale Einfüllen von Weinersatz versaut euch nur das gute geputzte Glas. Weinersatz ?  Ja guter Rotwein ist sehr lecker und von einer kräftigen Farbe. Die für die Fotografie dann doch ein wenig zu dunkel ist.  Da mir die rote Lebensmittelfarbe fehlte, hab ich zu Cabri-Sonne Kirsch gegriffen.

Mir fehlte der Trichter den ich euch empfohlen habe. Ich mußte das Glas vorsichtig innen putzen. Streifenfrei wurde es nicht mehr. Was dann sehr ärgerlich war.

IMG_1464

Es ist einiges an Vorbereitung und Arbeit um zu einem guten Bild zu kommen. Doch wie immer bei Still Leben Bildern.

Der Weg ist das Ziel

Und es macht Spaß

 

 

 

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu „Weinglasfotografie

Gib deinen ab

Und was sagst du dazu :)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: