Werbeanzeigen

Schlechtes Wetter und kein Model da

Und was macht man dann?  Stilleben oder neudeutsch Still Life geht eigentlich fast immer.

_MG_9001-Bearbeitet
Geht auch, ist edel aber langweilig.

Die Materialiste ist kurz.

  1. Tannenzapfen groß aus dem Dekoladen
  2. Tannenzapfen klein aus dem Dekoladen
  3. Tannengrün aus … die Story gibt es hier zu lesen (man muß nur draufklicken)
  4. 2 Bögen Fotokarton in schwarz aus dem Schreibwarenladen
  5. Malerkrepp
  6. Tapeziertisch
  7. Stativ für die Kamera

Tisch vor das Fenster gestellt. 1 Bogen Fotokarton darauf. Den zweiten als Hohlkehle gelegt und mit dem Malerkrepp am Fenster angeklebt. Nicht von der Ehefrau erwischen lassen, sonst gibt das Mecker.

Tannengrün plaziert, Tannenzapfen schön platziert. Stativ aufgebaut und Kamera drauf. Fertig. Ich hab das ganze noch mit einer Kerze gepimpt. 🙂 Schon fast ein Bild für Weihnachten.

_MG_9009-Bearbeitet
Fertiges Bild. Ein wenig Nachbearbeitung in LR und PS waren noch in Workflow.

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

erotische Portraits

müßen nicht immer direkt auch Akt sein. Weniger ist manchmal mehr. Dieses kleine Bild ist bei eine...

Nude or NoNude ?

Muß man bei so einem Bild noch viele Worte schreiben? Oder spricht es für sich?...

Verschoben und nie vergessen

Vor ein paar Monaten kam ich auf die verrueckte Idee ein Fotobildband zu produzieren. Als Thema soll...

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Schlechtes Wetter und kein Model da

Gib deinen ab

Und was sagst du dazu :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: