Ein neues Kapitel ist geschrieben

In den letzten zwei Tagen war ich fleißig an der Tastaur. Eine neue Kurzgeschichte für das Projekt Pausenmord ist enstanden. Zum erstenmal ist die Geschichte Grenzüberschreitend. Quassi eine europäische Geschichte. Über Menschenhandel und Zwangsprostituion. Lasst Euch überraschen. Im Moment muß meine Lektorin, sprich meine geliebte Frau. Alles einmal Korrektur lesen. Und erst dann kann ich die Geschichte zum Projekt zuführen und formatieren. In der Zwischenzeit gibt es neue Ideen, die kurz skizziert werden müssen, um sie nicht zu verlieren. Und das eine oder andere Fotoprojekt. Dazu sind noch ein paar Beiträge für diesen Blog zu bearbeiten. Und weil das neben Arbeit und Familie ja noch nicht reicht. Gibt es noch einen zusätzlichen Blog von mir. Der sich mit der Gesellschaft als solches, den Menschen, Politik und Sport beschäftigt. Keine Langeweile im Hause.

in dem Sinne schönen 1.Mai und uns allen endlich Frühling.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s