Foodporn…wann ich Spargel auch mag

_MG_1369-Bearbeitet

Eigentlich mag ich keinen Spargel. Jedenfalls nicht auf meinem Teller. Doch ich muss zugegeben, das sich grüner Spargel als Fotomodel sehr gut macht. Und so landete ein Bund frischer spanischer Spargel beim wöchentlichen Einkauf im Korb.

_MG_1370-Bearbeitet

Auf die Frage meiner Frau, wer den essen solle. Da sie grünen Spargel nicht mögen würde und ich ja gar keinen essen würde. Doch zum Glück gibt es Oma. Oma mag grünen Spargel und so gab es keinen weiteren Einwand meiner Frau am kauf desselben.

_MG_1383-Bearbeitet

Und so konnte ich mein kleines Ministudio aufbauen und ein paar schöne Bilder mit dem grünen Spargel machen. Dieses Mal hab ich ein wenig anders gearbeitet. Weniger Bilder dafür mehrere Sets. Beleuchtet hab ich das nur mit einem Dauerlicht von Walimex. Das ganze wurde mit schwarzer Pappe und schwarzem Krepppapier ein wenig abgedunkelt.  Der Rest, Blende und Zeit war schnell eingestellt. Die Versuche mit mehr Dekoration haben mir dann man Ende bei Sichten auf dem Monitor nicht gefallen.

In den nächsten Tagen werde ich mir dann Gedanken machen, wie es möglich ist. Die Bilder von der Kamera direkt auf den Rechner zu bekommen. So kann ich beim shooten direkt sehen wie das Bild aussieht. Das Display auf der Kamera ist da oft zu optimistisch.

Wer dazu Tips geben kann darf sich gerne melden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s