Werbeanzeigen

.. ist bei Dresdner einfach unglaublich groß. Keine Stadt der Welt wird für den gebürtigen Dresdener so schön sein. Wie sein Elbflorenz, die Perle an der Elbe. Zwar Großstadt, doch mit der Ruhe der Provinz. Zwar alt mit prachtvollen Bauten aus alten Tagen, doch genauso modern wie andere.

Der Dresdener liebt seine Stadt, er schwärmt anderen davon vor. Doch wenn die Touristen zuviel werden, verlässt er die Stadt dann zeitweise lieber.

Lebt er in der Ferne, dann sind kritische Worte über seine Stadt die reinste Kriegserklärung.

 

SONY DSC
Georgentor
citynight -dresden2
Katholische Hofkirche mit Theaterplatz im Hintergrund
SONY DSC
Skyline
Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „Die Liebe zur Heimat…

Gib deinen ab

  1. Staunend, nachdenklich und vor allem begeistert habe ich, eigentlich nur nach Deiner Adresse suchend, vor Deinem Hobby (?) gesessen und möchte Dir sagen: mach weiter so!
    Falk

Und was sagst du dazu :)

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: